Depression

Depressionen schränken Lebenskraft, Leistungsfähigkeit und vor allem die Lebensfreude stark ein. Ein wichtiger Punkt ist die Aufdeckung von "Minuskonten", die in emotionale Verluste führen, weil es etwa an Durchsetzungsvermögen oder Unabhängigkeit von anderen fehlt.

Dadurch kommt man eigentlich nie auf seine Kosten. Die Behandlung ist dann dauerhaft erfolgreich, wenn diese Lernprozesse in Richtung Self-Care gut integriert werden.

Auch hinter depressiven Ereignissem können traumatische oder schockierende Ereignisse stehen, die fachkundig behandelt werden müssen (Gallo-Methode, Brainspotting), damit sie verarbeitet werden können, ohne im System unbewusst "Unruhe zu stiften". Wichtig können in der Behandlung Coaching-Aspekte werden, um die aktuelle berufliche Situation auch im Außen wieder zu verbessern.


Grenzen der Machbarkeit

Bei schweren Zustandsbildern kann eine (vorübergehende) Medikation erforderlich sein.

Search